Paul Kirchhof: Der sanfte Verlust der Freiheit – Für ein neues Steuerrecht

"Dieses Buch wird für Sie eine intellektuelle Zumutung: Ich lade Sie ein, alles, was Sie über das gegenwärtige Steuerrecht wissen, zu vergessen, also das steuerliche Feld mit den vielen Barrieren, die man übersteigen und unter denen man hindurchkriechen muss, zu verlassen und mir in den Garten der Freiheit zu folgen, in dem wir den Neubeginn des auch steuerlich freien Menschen wagen wollen." (Paul Kirchhof) Das Buch "Der sanfte Verlust der Freiheit. Für ein neues Steuerrecht – klar, verständlich, gerecht" ist im Verlag Hanser Wirtschaft erschienen.

Advertisements

2 Antworten to “Paul Kirchhof: Der sanfte Verlust der Freiheit – Für ein neues Steuerrecht”

  1. Andreas Skowronek Says:

    Das Buch ist aus dem Jahr 2004 😉 vgl. http://www.perlentaucher.de/buch/17743.html

  2. Philipp Says:

    Stimmt, es ist thematisch sehr aktuell, in D vermutlich auch noch längerfristig, s. Umsatzsteuererhöhung und m.E. nach wie vor lesenswert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: